Hier geht’s zu meinem Video:
Kandidatencheck Landtagswahl Schleswig-Holstein 2022

Annette Huschke, Direktkandidatin WK 8

 

Mein Name ist Annette Huschke, geboren 1967 im damals noch beschaulichen West-Berlin. Nach dem Studium der Ev. Theologie und Judaistik (u.a. in Israel), habe ich als Journalistin (Rhein-Neckar) und als Pastorin einer Freikirche bzw. als Religionslehrerin an mehreren Schulen gearbeitet (Thüringen), nach 2 Jahren in Peru mit meinem Mann Matthias und der kleinen Tochter war ich Leitung einer privaten Musikschule (Berlin) und lebe nun seit 2018 in Schleswig-Holstein.

Mein „Spezialgebiet“ ist die Vielfalt und der Überblick, schnelles analytisches Denken, Problemerkennung und – benennung und konstruktives Vorangehen. Mein besonderes gesellschaftliches Anliegen ist die Bildung, auf die ich als Schülerin, Studentin, Lehrerin und Mutter vielfältige Blicke werfen konnte. Eigentlich wollte ich, wie so viele Mitglieder der Partei dieBasis, gar nicht (mehr) politisch tätig werden. Aber der Gedanke, dass sich einiges tiefgreifend verändern wird in der nächsten Zeit in unserer Gesellschaft, lässt mich auf die Möglichkeit hoffen, mitgestalten zu können. In dem üblichen Parteiensystem war das nicht möglich ohne Ellenbogen-Einsatz. Aber der Ansatz von dieBasis mit den vier Säulen Freiheit, MachtbegrenzungAchtsamkeit und Schwarmintelligenz als basisdemokratisches Rahmenprogramm eröffnet neue Freiheiten und Wege zum Mitmachen.

Gerne hinterfrage ich verkrustete Strukturen, um dem Neuem Weg zu bahnen. In den letzten Jahrzehnten ist viel schiefgelaufen in unserer Gesellschaft und darüber hinaus. Das können wir gemeinsam besser. Wir sollten neu anfangen, uns gemeinsam neu fokussieren, Vertrauen zueinander neu aufbauen und wieder eine gemeinsame Grundlage für unsere Gesellschaft in Deutschland finden. Es beginnt bei jedem einzelnen, in der Familie, der Gruppe, dem Dorf, der Stadt und der Region. Wo wir einander begegnen können, sollten unsere Prioritäten liegen, denn nur wenn wir einander in die Augen schauen können, können wir beurteilen, was wichtig und was richtig ist.

Ich bin Teamworkerin und möchte mit Ihnen zusammen neue Wege in der Gesellschaft entwickeln, z.B. wie die Region stärker und autarker wird, wie die Bedürfnisse der einzelnen neu wahrgenommen und gewichtet werden, wie Macht von einzelnen oder Interessengemeinschaften sinnvoll begrenzt werden können, und vor allem wie Schülern und Schülerinnen freies, kreatives und selbstbestimmtes Lernen ermöglicht wird, sodass sie zu starken Persönlichkeiten heranreifen können.

Fragen, Ideen, Anregungen an mich unter:
annette.huschke@diebasis-lvsh.de
oder an den Basis-Infoständen in Eckernförde oder Gettorf >> Termine siehe Seite Aktuelles.